Suchfunktion

Apostillen Legalisationen

Die Landgerichte sind zuständig für die Beglaubigung von gerichtlichen und notariellen Urkunden zum Zwecke der Legalisation sowie für die Ausstellung von Apostillen zu solchen Urkunden.

 

Ansprechpartner:

Frau Sawczuck

 

Telefonisch erreichbar unter Tel. 0711/212-3406 während der Kontaktzeiten

Montag bis Donnerstag von 9:00 - 15:30 Uhr, Freitag von 9:00 - 12:00 Uhr

 


+++ Bitte beachten: Der Schalter der Apostillenstelle ist aus personellen Gründen in der Zeit vom 20. August 2018 bis 21. September 2018 geschlossen! +++

Anträge können in dieser Zeit nur in schriftlicher Form unter Angabe des Landes eingereicht werden. Die Bearbeitungszeit beträgt voraussichtlich 1 Woche.

Ansonsten gilt:



Persönliche Sprechzeiten (Annahme und Ausgabe von Dokumenten)


Montag - Freitag   9.30 Uhr bis 11.30 Uhr                          


Olgastr. 2, Untergeschoss, Gerichtszahlstelle, Schalter 1.

 


Anträge können auch in schriftlicher Form unter Angabe des Landes, in dem die Urkunde verwendet wird, eingereicht werden. In diesem Fall wird die Kostenrechnung durch die Landesoberkasse Metzingen zugestellt.

Der Antrag ist zu richten an das

 

Landgericht Stuttgart

Verwaltung/ Apostillen/Überbeglaubigungen

Urbanstr. 20

70182 Stuttgart

 

 

Die Bearbeitungszeit beträgt voraussichtlich 1 Woche.




Antragsformulare finden Sie hier.



Urkunden der Städte und Gemeinden

 

Für die Ausstellung der Apostillen und Legalisationen von Urkunden der Städte und Gemeinden wenden Sie sich bitte an das

 

Regierungspräsidium Stuttgart -Referat 24-

Ruppmannstraße   21

70565 Stuttgart-Vaihingen

 

Telefon: 0711/904-12414 oder 0711/904-12415

 

Fußleiste