Suchfunktion

Veranstaltungsreihe "Nachdenken über den Rechtsstaat"


Im Rahmen des Gemeinschaftsprojekts vom Haus der Geschichte Baden-Württemberg, Landgericht und Oberlandesgericht Stuttgart - Ausstellung "NS-Justiz in Stuttgart" im Landgericht Stuttgart - finden zukünftig regelmäßige Veranstaltungen statt.

Die Veranstaltungsreihe "Nachdenken über den Rechtsstaat" vertieft Fragestellungen der Ausstellung durch weiterführende Vorträge und Führungen.

Alle Interessierten sind herzlich eingeladen.


Einen Überblick über öffentliche Kurzführungen und historische Rundgänge finden Sie hier.


Die Einladung zum Vortrag "Der Volksgerichtshof: Justiz als Terrorinstrument" von Prof. Dr. Klaus Marxen, Humboldt-Universität Berlin, am 21.03.2019 können Sie hier einsehen.

 

                    

Fußleiste